MKT Vorschulkinder

Marburger Konzentrationstraining für Kindergarten – und Vorschulkinder
Das Marburger Konzentrationstraining für Kindergarten- und Vorschulkinder versteht sich als ein Übungsprogramm das allen Kindern zugute kommen kann.

Bei manchen Kindern erscheint es sinnvoll, zusätzlich zu der normalen Vorbereitung durch den Kindergarten ein Training durchzuführen.

Dies können Kinder sein,

  • die sehr zurückhaltend sind
  • sich wenig zutrauen
  • deren Schulreife fraglich ist
  • die sehr viel Aufmerksamkeit brauchen
  • die Defizite in einem oder mehreren Bereichen haben (Wahrnehmung, Sprache, Konzentration, Motorik, Leistungsmotivation) und zusätzlich ergotherapeutische Begleitung bekommen.
  • die Anzeichen einer beginnenden Aufmerksamkeitsstörung haben

Die Trainingsstunden sind immer gleich aufgebaut, so dass sich die Kinder auf eine gleichbleibende Struktur einstellen können.

  • Übungen zum Ruhigwerden/Entspannungsübungen im Snoozelraum
  • Übungen zur verbalen Selbstinstruktion
  • Aufgaben zur Förderung der Feinmotorik
  • Kim – Spiele
  • Gruppenspiele

Aufgrund langjähriger Erfahrung findet die Elternarbeit nicht mehr in der Gruppe statt, sondern in Einzelgesprächen. Nur so ist eine individuelle Beratung möglich, denn es geht einzig und allein um Ihr Kind.

Alter:
ab 4 Jahre

Gruppengröße:
4 Kinder

Dauer:
6Trainingseinheiten á 75 Minuten einmal wöchentlich und mindestens ein Elterngespräch mit gezielter Anleitung

Termine:
laufend

Wir führen das Marburger Konzentrationstraining grundsätzlich zu Zweit durch, damit eine optimale Förderung Ihrer Kinder gesichert ist.

Auf Anfrage kommen wir auch gerne zu Ihnen in den Kindergarten.

Als zertifizierte Konzentrationstrainerin leitet Frau Telge diese Kurse, so dass einige Krankenkassen die Kosten im Rahmen ihrer Frühpräventionsmaßnahmen übernehmen.